Autofolierung Berlin – Auto bekleben

Autofolierung Berlin – Auto bekleben

Autofolien werden schon seit vielen Jahren verwendet. Doch erst die Möglichkeiten Dank verschiedener fortschrittlicher Entwicklungen haben die Autofolierung immer populärer gemacht. Längst ist eine Vollfolierung eine echte Alternative zur Neulackierung. Aber auch, was Formen, Muster und Strukturen betrifft, gibt es nahezu keine Grenzen. Das Portfolio der Autofolien reicht dabei von der einfachen Teilbeklebung, beispielsweise mit Werbeträgern, bis hin zur Autovollfolierung zu Tuning-Zwecken. Wie immer hat aber auch das Folieren von Autos Vor- und Nachteile gegenüber einer herkömmlichen Autolackierung.

Manfred Lehmann freut sich über sein foliertes Automobil
Manfred Lehmann freut sich über sein foliertes Automobil

Höchste Qualität zum fairen Preis? Jetzt anrufen und Termin vereinbaren unter 030 – 83 20 30 20

Folien gibt es schon viel länger, als die meisten wissen

Erst in den letzten Jahren sind Autofolien stärker in das Bewusstsein der Verbraucher getreten. Insbesondere Tuning-Freunde haben das Potenzial moderner Folien schnell erkannt und durch entsprechende Folierungen für Furore gesorgt. Dabei gibt es Folien schon seit langer Zeit. Bereits in den 1990ern war es Standard, Taxen nicht mehr in unverkäuflichem Creme-Elfenbein zu lackieren, sondern zu folieren. Auch Behördenfahrzeuge wie Polizeiautos oder Krankenwägen werden seither ganz selbstverständlich foliert. Einerseits schützt das den gesamten Autolack, andererseits lassen sich ausgemusterte Fahrzeug später einfach verkaufen, weil sie als Neufahrzeuge in jeder beliebigen Farbe ausgewählt werden können.

Aber erst heute zeichnen sie sich durch besondere Vorteile, Eigenschaften und Effekte aus

Aber auch Werbefolien sind seit langer Zeit eine Selbstverständlichkeit an kommerziell genutzten Fahrzeugen und Anhängern. Jedoch gab es in der Vergangenheit auch Schwierigkeiten mit der Langlebigkeit. Insbesondere die UV-Strahlung der Sonne machte Folien schwer zu schaffen. Nach wenigen Jahren wurden die Folien hart und brüchig, Farben lösten sich auf. Auch das Verarbeiten und Folieren erforderte eine extreme Präzision. Längst hat sich die Kunststoffindustrie aber massiv weiter entwickelt. Heute sind die unterschiedlichsten Folien auf dem Markt erhältlich. Sie zeichnen sich allesamt durch die nachfolgenden Grundeigenschaften aus:

  • hohe UV-Beständigkeit
  • lange Beständigkeit gegen alle anderen Witterungseinflüsse
  • hohe Temperaturbeständigkeit
  • Farbecht auch nach vielen Jahren
  • blasenfrei und exakt aufzukleben
  • aufgrund hoher Elastizität können auch schwierige dreidimensionale Gegenstände gut foliert werden
Moderne Autofolien für das Car-Wrapping sind wahre Hi-tech-Folien

Dazu kommen viele weitere, sehr spezifische Eigenschaften. Dazu gehören unter anderem belüftete Folien oder mit dreidimensionalen Strukturen. Außerdem sind auch matte Farbtöne kein Problem, ebenso chromähnlich glänzende Spiegelfolien für Autos. Lediglich der Gesetzgeber hat hier Grenzen in Bezug auf die Reflexionsintensität von Fahrzeugen gesetzt. Aber nicht nur in der kunststoffverarbeitenden Industrie gab es enorme Fortschritte. Auch Farben und Digitaldrucke wurden massiv verbessert. Folien können demnach mit jedem beliebigen, digital erstellten Motiv bedruckt werden.

Fahrzeugfolierung - Auto bekleben
Fahrzeugfolierung – Auto bekleben
Eine besondere Gestaltungsmöglichkeit: der Wassertransferdruck

Insbesondere der Wassertransferdruck zeigt die heute enormen Möglichkeiten beim Veredeln. So können über diese Technik selbst Felgen mit den schwierigsten Mustern langlebig und haltbar beklebt werden. Texturen und Muster sind gestochen scharf, Farben zeigen sich – je nach individuellen Geschmack – in tiefer Farbbrillanz, seidigem Matt in unterschiedlichsten Farben, glasklaren Strukturen und einem atemberaubenden Spiegelungseffekt, ebenfalls in verschiedenen Farben.

Die Verarbeitung moderner Autofolien

Das Verarbeiten der Autofolien ist dabei mit dem notwendigen Fachwissen und einem entsprechenden Erfahrungsschatz ebenfalls kein Problem mehr. Es geht im Prinzip nur um die richtige Technik und wie und vor allem wo am Fahrzeug man beginnt. Dann können die Autofolien sogar exakt zurecht geschoben und exakt positioniert werden – ganz ohne Luftbläschen oder andere, m störende Stoßkanten.

Weitere, nicht zu unterschätzende Vorzüge einer Autofolierung

Neben der hohen Akzeptanz bei der Fahrzeugwerbung spielt natürlich auch das Gestalten und Tunen von Automobilen und Motorrädern eine hervorzuhebende Rolle. Dabei haben Folien aber noch ganz andere Vorzüge. Sie schützen den Lack dauerhaft. Selbst, wenn eine Folie 5, 6 oder 7 Jahre aufgetragen war und entfernt wird, sieht der Lack noch immer genau so gut und frei von Schäden aus, wie an dem Tag, als foliert wurde. Der einzige nennenswerte Nachteil – falls man es überhaupt als Nachteil benennen kann, ist der Umstand, dass die Folien in der Regel nicht länger als 10 Jahre auf dem Lack sein sollten. Solange garantieren namhafte Folienhersteller ein rückstandfreies Entfernen.

Grandioses Design dank Car-Wrapping bei einem unglaublich günstigen Preis

Aber natürlich geht es neben dem Schutz, dem Design und dem Übermitteln von Werbebotschaften auch um den Preis. Der ist selbst bei hochwertigen und speziellen Folien ausgesprochen attraktiv. So kostet selbst die Vollfolierung einer großen Limousine oder eines Transporters nur einen Bruchteil einer herkömmlichen Lackierung. Die dann aber auch nicht mehr zu entfernen ist. Bei Folien kann der Autobesitzer dagegen jederzeit nach aktuellen Trends und seinem wechselnden Geschmack vorgehen.

Besser ein individuelles Autodesign als einen massiven Wertverlust

Bis zu drei Vollfolierungen und mehr kosten immer noch weniger als eine professionelle, hochwertige Lackierung. Es gibt also genügend Gründe, über das Folieren nachzudenken. Selbst beim späteren Autoverkauf oder bei Leasingrückgaben investiert man doch lieber in ein atemberaubendes Eycatcher-Design, als entweder einen deutlich niedrigeren Verkaufspreis zu erzielen bzw. hohe Kosten im vierstelligen Bereich an die Leasing-Firma zu überweisen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>