Feinde des Autolack – Wissenswertes aus Ihrer Autolackiererei Berlin Spandau

Feinde des Autolack

Der Fahrzeuglack ist von Natur aus den äußeren Witterungseinflüssen ausgesetzt. Besonders aggressiv für den Lack sind die Ausscheidungen von Vögeln. Dabei spielt aber auch die Vogelart eine Rolle, denn der Kot von bestimmten Vogelarten gilt als besonders aggressiv. Das im Vogelkot enthaltene Pankreatin ist hier von besonderer Bedeutung. Vogelkot ist für den Lack in Verbindung mit Hitze, beispielsweise durch Einstrahlung von Sonnenlicht und Wasser sehr schädlich. Auch Baumharze oder tote Insekten können eine Gefahr für den Fahrzeuglack darstellen. Deshalb ist es umso wichtiger, dass Sie etwaige Verunreinigungen auf Ihrem Fahrzeug möglichst sofort entfernen. Gerade in den Sommermonaten, wo der Fahrzeuglack besonders heiß ist, ist die Wirkung von Vogelkot auf dem Lack umso ätzender. Manche Lacke reagieren empfindlicher als andere, so dass der Grad der Verätzung unterschiedlich hoch ausfällt.

Insekten und Harze – die unterschätzte Gefahr für Ihren Lack

Sobald Baumharze auf Ihren Fahrzeuglack geraten sollten Sie diesen möglichst sofort entfernen. Als passende Entferner gelten z.B. Testbenzin oder Verdünnung. Wenn Sie den Harz auf dem Lack lassen und ihn über einen längeren Zeitraum nicht entfernen ist eine Beseitigung im Nachhinein nahezu unmöglich. Zudem wird dann Ihr Lack geschädigt. Deshalb ist es sehr wichtig, dass Sie bei Harz auf Ihrem Lack oder toten Insekten diese Fremdkörper sofort beseitigen. Tensidehaltige Detergenzien, also Spülmittel, können hier schnell Abhilfe schaffen. Farbtonveränderungen im Lack treten immer dann auf, wenn Rückstände von Insekten, Harzen oder Vogelkot zu lange auf dem Fahrzeug belassen werden. Lassen Sie es nicht so weit kommen, wenn Sie diesen Fall vermeiden können. Denn ein Schleifen und Polieren kann dann nicht mehr stattfinden, da die Farbstoffe bzw. andere Chemikalien bereits tief in die Lackschicht eingedrungen sind.

Wie können schädliche Rückstände vom Fahrzeug effektiv entfernt werden?

Es gibt viele Methoden, wie Sie schädliche Rückstände von Ihrem Fahrezug entfernen können. Vogelkot können Sie zum Beispiel mit Wasser langsam einweichen und ihn dann mit einem weichen Tuch sanft entfernen. Oberste Prämisse bei der Entfernung von Fremdkörpern auf dem Lack ist die Reinigung auf sanfte Art. Harze dürfen Sie nur mit speziellen Reinigungsmitteln wie Silikonentferner etc. entfernt werden. Die Fläche können Sie nach der Reinigung gegebenenfalls neu versiegeln. Harz auf dem Fahrzeuglack, der schon länger dort verhaftet ist, lässt sich nur noch mit einem Reinigungsmittel wie Nitroverdünnung reinigen. Dieses Reinigen sollte auf jeden Fall nur sanft durchgeführt werden, beispielsweise mit einem Fingernagel. Insektenrückstände können Sie am besten mit Wasser, versetzt mit ein wenig Spülmittel, beseitigen. Sie weichen die Rückstände einfach mit Wasser ein und lassen es ein wenig einwirken. Danach können Sie die eingeweichten Rückstände unter Zuhilfenahme eines Fensterabziehens ganz einfach entfernen. Scheuermittel dürfen Sie auf gar keinen Fall anwenden, weil sie den Lack nachhaltig schädigen könnten. Insekten- und Teerentferner benötigen Sie nicht, diese kosten nur unnötig Geld und bieten manchmal nicht den gewünschten nachhaltigen Effekt.

Wann ist eine Neulackierung nötig?

Eine Neulackierung von Teilen eines Fahrzeugs sind immer dann nötig, wenn Dinge bereits direkt in den Lack eingedrungen sind. Das ist dann natürlich mit Kosten verbunden, die Sie bereits im Vorfeld vermeiden können, wenn Sie Verunreinigungen, die schädlich für Ihren Lack sein könnten, sofort beseitigen. So haben Sie lange Freude an Ihrem Fahrzeug ohne Lackschäden. Sollte es dennoch einmal nötig sein, dass Lackschäden durch Vogelkot, Harze oder Insekten beseitigt werden müssen, so sollten Sie dies nur durch einen Fachmann durchführen lassen, damit das optische Ergebnis auch wirklich gut aussieht.

Als DIN ISO zertifizierter und Body&Paint zertifizierter Lackierfachbetrieb stehen uns alle Lackreparaturmethoden uneingeschränkt zur Verfügung.

Wir beraten Sie in unserer Lackdoktor – Autolackiererei über die Vor- und Nachteile aller Möglichkeiten der Lackreparatur im professionellem Lackierverfahren an Ihrem Automobil.

Sie erhalten einen verbindlichen Kostenvoranschlag mit einem fairen Preis für beste Lackierarbeiten im jeweils besten Lackierverfahren – ob Lackdoktor, Spot-repair oder traditionelles Auto Lackierverfahren in unserer Autolackiererei.

Unsere Spezialität ist die Farbtonfindung. Unsere unfassend ausgebildeten und laufend geschulten Lackierfacharbeiter in unserer Autolackiererei arbeiten mit den modernsten Farbtonmessgeräten, verfügen über die Farbtonsammlungen unserer Lacklieferanten und wir haben eine eigene große Farbtonsammlung zur Verfügung. Wir treffen Ihren Farbton zu 100%, dass bedeutet, wir treffen Ihren Farbton nicht zu 98% oder 99% – nein wir treffen den richtigen Farbton zu 100%.

Kontaktieren Sie Ihren professionellen Lackdoktor in unserer Autolackiererei jetzt, wenn Sie einen qualitativ hochwertigen und zuverlässigen Lackdoktor in Berlin-Spandau-Westend-Ruhleben-Charlottenburg suchen!

Telefon 030 – 83 20 30 20

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>